MSC-Logo Motorsport MSC Nümbrecht Slalom Motorrad Kart Ori Orientierungsfahrt Touristik Club Clubabend ADAC Oldtimer Auto Fahrzeug Motorrad Verein Verkehr


Motorsportclub Nümbrecht e.V.
 im
ADAC
Postfach 1162, 51581 Nümbrecht

1963                                                                                   2013
50 Jahre MSC Nümbrecht

Schloss Homburg MSC Nümbrecht Rallye Ori75 Rundstrecke, Slalom Motorrad Touristik Automobil

[Home] [Kontakt] [Termine] [Pinwand] [MSC Meisterschaften] [Veranstaltungen] [Biker] [MSC Slalom] [Jugendkart und Aktive] [Presse] [ADAC-Newsletter] [Download] [Links]

Direkt zur Kart- abteilung bitte das Kart anklicken

Direkt zur Biker-Abteilung, bitte das Bild anklicken

Direkt zur Slalom-Abteilung, bitte das Bild anklicken

Anzeigen

eBay Partnerprogramm

 

(Kurz-)Urlaub am Meer ?
Motorradtour rund ums IJsselmeer?
 
Hier gibt es das passende Ferienhaus in Holland.

 

Ferienhaus Holland fe-ha.de Urlaub Strand Sand Ijsselmeer Beach Resort Makkum vacation Deichvilla Dünenvilla Strandvilla Fischervilla

... noch immer kein ADAC-Mitglied ??
Dann aber los...

 

Exklusiv für MSC-Mitglieder:
ihrname
@mscnuembrecht.de

Weitere Infos hier.

 

Presseberichte vom oder über den MSC Nümbrecht (soweit ich diese von freundlichen Zeitgenossen erhalte ;-)).

Historie:

[2004 Presse] [2005 Presse]

Wanderpokal wechselte erneut den Besitzer

MSC Nümbrecht und MTSC Dresden trafen sich in Wurzbach

Nümbrecht  - Nach 1993 war der idyllische Ferienort Wurzbach an der Oberen Saale bzw. im Thüringer Schiefergebirge südöstlich der Feengrotten-Stadt Saalfeld erneut das Ziel eines partnerschaftlichen Treffens zwischen dem Motorsportclub (MSC) Nümbrecht im ADAC und dem Motor-Touristik-Sport-Club (MTSC) Dresden. Dort, „wo die Natur Thüringen und Bayern verbindet“ und unweit des berühmten Höhenwanderwegs „Rennsteig“, war es für beide Clubs die inzwischen 16. Begegnung, die im Frühherbst zum festen Bestandteil geworden ist.

Das familienfreundliche und großzügig renovierte Aparthotel „Am Renn-steig“ (davor als Ferienhotel „Frankenwald“ bekannt) nahm die rund 40 Teilnehmer aus Sachsen und dem Rheinland für drei Tage gastlich auf. Land und Leute lernten die Gäste näher kennen, als sich am zweiten Tag 14 Teams auf eine sog. „Juxrallye“ begaben, die von dem MTSC-Motorsportlern ausgearbeitet worden war. Naturgemäß wurde bei dem Fahrauftrag der Orientierungssinn geschärft, aber es galt unterwegs auch, einige Geschick-lichkeitsspiele zu absolvieren sowie eine Reihe von Quizfragen zu lösen, die allesamt entscheidend für die Endauswertung waren. Das Ziel befand sich schließlich auf der historischen Burg Lauenstein.

In das gesellige Beisammensein am gleichen Abend war die Siegerehrung eingebunden. Zuvor unterstrichen MTSC-Vorsitzender Dr. Konrad Knauthe sowie MSC-Geschäftsführer Gerd Hüschemenger die partnerschaftlichen Treffen der beiden Clubs, die im kommenden Jahr im Spessart fortgesetzt werden sollen. Krönender Abschluß der Rallye war die Vergabe des Bürgermeister-Hombach-Wanderpokals, der zuletzt für ein Jahr in Nüm-brecht gestanden hatte und nunmehr wieder nach Dresden wechselte. Die Ergebnisse:

1. und Gewinner des Wanderpokals: Jürgen und Ursel Fiolka, MTSC Dresden (243 Punkte), 2. Bernhard Wöltering/Georg Adam, MSC Nümbrecht (235), 3. Bernd und Marlies Hartmann, MSC (232), 4. Erwin und Ina Preuß, MTSC (210), 5. Hansjörg und Inge Schmidt, MSC (192), 6. Manfred und Brigitte Kummer, MTSC (178), 7. Rainer und Inge Scholz, MTSC (173), 8. Lothar und Heidrun Mitsch, MTSC (172), 9. Jürgen und Erda Ullmann, MTSC (168) und 10. Werner und Gisela Stranzenbach, MSC (165).

 

Oldtimerrallye und Orientierungsfahrt für jedermann

Am 12.08.2006 gibt es sowohl eine Oldtimerrallye als auch eine Orientierungsfahrt des MSC Nümbrecht’s für jedermann im Rahmen der 875-Jahr-Feier der Gemeinde Nümbrecht. Treffpunkt und Nennungsbüro ist in der neuen Mehrzweckhalle am Schulzentrum. Nach dem Start im Kurpark gehen die Teilnehmer dann auf verschieden lange Wertungsstrecken, wobei  für Anfänger und Neulinge eine einfache und übersichtliche Aufgabenstellung vom Veranstalter zur Verfügung gestellt wird.

Ab 8.00 Uhr treffen sich die Oldtimer-Fahrer ( bis max. Baujahr 1986 ) zum Frühstück, welches genauso wie der Mittagsimbiss im Nenngeld enthalten ist. Bis 10.00 Uhr können noch Anmeldungen entgegen genommen werden, ab 10.30 Uhr erfolgt dann der Start, wobei  hier nach sportlicher Orientierungsfahrt und Touristischer Ausfahrt mit ganz einfacher Aufgabenstellung ausgewählt werden kann.. Nach einer Mittagspause treffen dann die Oldtimer ab 16.00 Uhr im Kurpark ein.

Die Orientierungsfahrt für jedermann beginnt um 14.30 Uhr. Von 13.00 Uhr bis 14.15 Uhr ist hier eine Anmeldung im Nennungsbüro möglich.  Ab 17.00 Uhr werden diese Teilnehmer im Ziel erwartet. Beide Fahrtstrecken führen durch den oberbergischen Südkreis.

in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nümbrecht wird dann der MSC Nümbrecht die Siegerehrung im Rahmen des Lichterfestes auf der Naturbühne des Kurparks vornehmen.

Nähere Informationen und Ausschreibungen gibt es beim Fahrtleiter Jürgen Kohlmann telefonisch ( 02293-3786 ) oder per Email ( 1vorsitzender@mscnuembrecht.de ). Ebenso im Internet unter www.mscnuembrecht.de

 

Denkt immer daran. Vorsichtig und rücksichtsvoll fahren. Seid ein Vorbild im Strassenverkehr.

webmaster@mscnuembrecht.de

Impressum

Letzte Aktualisierung: 21.12.2014

[Home] [Kontakt] [Termine] [Pinwand] [MSC Meisterschaften] [Veranstaltungen] [Biker] [MSC Slalom] [Jugendkart und Aktive] [Presse] [ADAC-Newsletter] [Download] [Links]

Achtung: Diese Seite enthaelt Links zu anderen Internet-Seiten. Der Verfasser uebernimmt keine Haftung und / oder Verantwortung fuer die Inhalte dieser Seiten. Für all diese Links gilt: “Wir moechten ausdruecklich betonen, dass wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdruecklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf unserer Site inkl. weiterleitender Links in diesen Seiten”. Alle gezeigten Logo´s sind Eigentum der jeweiligen Firmen und unterliegen dem Copyright. Vervielfaeltigung, Weitergabe und Weiterverarbeitung sind nur mit ausdruecklicher, schriftlicher Genehmigung des Verfassers gestattet.